13 Reasons Why • Jay Asher

Hannah Baker ist jung, hübsch – und nicht mehr am Leben. Nach ihrem Selbstmord fragen sich alle nach den Gründen. Doch nur wenige erhalten darauf eine Antwort – in Form von sieben besprochenen Kassetten.

10 Dinge, die ich an mir hasse.

Ich hasse es, wenn mir der Mut fehlt. Wenn mir der Mut dazu fehlt, etwas Überraschendes zu tun. Ich will nicht Fallschirm springen, nein, nicht wirklich. Eigentlich … eigentlich möchte ich dir einfach gerne mal schreiben.

Weil du es kannst.

Wenn du mit deinen Worten schweigst und mich triffst mit deiner leeren Sprache Und du triffst in meine offenen Ohren und überrascht mich mit deiner Stille. Wenn ich dich ganz fest umarme stehe ich plötzlich mit leeren Händen da Und ich versuche dich zu fassen doch du überraschst mich mit deiner Leere. Wenn ich nicht mehr an dich denke […]

Denn ich will finden, verdammt.

Ich suche zwischen den Tellern vom Vortag und den Fast-Food-Schachteln vom Wochenende nach einem Platz für das Essen von heute. Da ist er. Irgendwo ist doch immer Platz. Man muss nur die Fähigkeit besitzen, die Probleme von damals einfach aufeinander stapeln zu können. Ich schalte den Fernseher ein, starte Netflix und habe die Jalousien heute […]

Gefunden haben wir nichts.

Es ist schon wieder fünf Uhr früh. Wieder einmal habe ich in der Nacht keinen Schlaf gefunden und ihn in Wahrheit erst gar nicht gesucht. Manchmal rede ich mir ein, dass ich in den Stunden der Nacht am Besten funktioniere. Wenn die Welt um mich herum schläft, beginnen meine Gedanken ihr lustiges Spiel und lassen mir […]

Julia • Wortheldin Jänner 2017

Mit leicht adaptierten Fragen setze ich meinen Versuch fort, mit meiner Wortheld-Rubrik mir liebgewonnene BlogliteratInnen vorzustellen: Den Anfang in diesem Jahr macht Julia von themagnoliablossom.wordpress.com, welche mich mit ihren berührenden Worten und ihrem schönen Blog bereits seit langem begeistert.

Lesestoff • Ausgabe #1/2017

Nachdem ich im vergangenen Jahr hier in 12 Lesestoff-Aufgaben insgesamt 180 Texte von euch empfohlen habe, wäre jetzt natürlich der perfekte Zeitpunkt um aufzuhören. Da ich aber auch weiterhin auf viele neue tolle Blogs und Texte stoßen möchte, wird es auch in diesem Jahr wieder einhundertachtzig kleine Kunstwerke geben. Schwarzer Kater – txtappeal.de Schnitzeljagd. – themagnoliablossom.wordpress.com mittlerweile […]

(Weißt du eigentlich, dass.)

(Weißt du eigentlich, dass.) (Deine Augen, dein Lachen, deine Worte, dein Gesicht.) (Sie rauben mir den Atem.) (Lassen mich erstarren, machen mich ratlos.) (Nie sollte jemand so viel Macht haben.) (Niemals. Niemand.) (Und so fehl ich den Worten, und so fehl ich dem Leben.) (Regungslos.) (Reibungslos.) (Ahnungslos.) (Und dann fragst du etwas, und ich kenne […]

Halt/Lass dich (nicht).

Ich halt dich nicht fest. Unser Entgleiten ist ein fließender Übergang, ein Sog hinaus in die Welt, hinein in uns selbst, wo wir uns immer schon mal treffen wollten und es nie geschafft haben. Immer hatte einer von uns nicht Zeit. Wir waren zu feige um uns so gegenüberzutreten, zu feige, um uns „in echt“ zu […]