Weil du es kannst.

Wenn du mit deinen Worten schweigst und mich triffst mit deiner leeren Sprache Und du triffst in meine offenen Ohren und überrascht mich mit deiner Stille. Wenn ich dich ganz fest umarme stehe ich plötzlich mit leeren Händen da Und ich versuche dich zu fassen doch du überraschst mich mit deiner Leere. Wenn ich nicht mehr an dich denke […]

Denn ich will finden, verdammt.

Ich suche zwischen den Tellern vom Vortag und den Fast-Food-Schachteln vom Wochenende nach einem Platz für das Essen von heute. Da ist er. Irgendwo ist doch immer Platz. Man muss nur die Fähigkeit besitzen, die Probleme von damals einfach aufeinander stapeln zu können. Ich schalte den Fernseher ein, starte Netflix und habe die Jalousien heute […]

Nicht loslassen.

Der Mief des Vergessenen liegt in der Luft. Immer wenn ich den Schlüssel im Schloss umdrehe, die Türklinke runter drücke und die sich öffnende Tür mir den Weg ebnet, ist es der erste Gedanke, der mir in den Kopf kommt. Das haben Dachböden wohl so an sich, aber dieser Dachboden ganz besonders. Das Haus meiner […]

Mal mit Edding unsere Narben an!

Mal mit Edding unsere Narben an! Damit man sie schon von Weitem sieht und wir uns nicht mehr verstecken müssen. Wir tragen sie mit Stolz, tragen sie vor uns her, als Mahnmal und Hoffnung, als Ausdruck unseres Lebens und um bei ihnen allen Eindruck zu hinterlassen. Wir sind gefallen und gestolpert, sind manchmal auch etwas liegen geblieben. […]

Doch die Zeit änderte die Spur.

Wir lachten uns durch die Nacht. Hatten all unsere Sorgen verloren Auf dem Weg, über den wir tanzten. Hatten all die Ängste vergessen Die uns normalerweise stets folgten. Wir weinten uns durch den Tag. Hatten all den Schmerz in uns Den wir nicht vergraben konnten. Hatten all die Tränen genossen Die wir nur für uns […]

Die Welt verändert sich. (Und wir krepieren nur so vor uns hin.)

I „Ich will euch allen wehtun.“ Wir haben es die ganze Zeit gewusst, dass die Welt sich weiterdreht. Wir brauchen jetzt gar nicht so überrascht dreinblicken. Es ist doch alles nur eine Konsequenz unserer Entscheidungen beziehungsweise auch all der Nichtentscheidungen. Irgendwo läuft all das in einen Trichter zusammen und kommt gut durchmischt wieder heraus. Und […]