And then came the rush of the flood

Als sie diesen kleinen Ort verlassen, schlägt der Kirchturm noch ein einziges Mal zum Abschied. Die Nacht ist somit noch jung, es war wohl erst elf Uhr, als Hannah vor Peters Tür stand. „Falls du zu müde bist, kann aber auch ich fahren“, sagt er. „Aber du kennst doch den Weg gar nicht.“, sagt sie. […]

But I wish I never knew you, wish I never asked your name

„Es ist ja so.“, sagt Peter. So beginnt er die meisten seiner Gespräche. „Es ist ja so, dass alles okay war, alles war ganz einfach nur okay. Nichts Besonderes, nein. Es war okay, und wenn ich mich jetzt so zurückerinnere, war dieses okay mit dem Wissen von heute mehr als nur genug. Alles war großartigst […]