Kinderjahre • Jona Oberski

Aufwachsen im Konzentrationslager. Warum zerstört der Nachbarjunge seine Sandtörtchen? Warum verkauft der Krämer nun nicht mehr an seine Mutter? Warum der große gelbe Stern auf dem Mantel? Warum das nächtliche Aufbrechen, warum der Zug? Warum das Lager? Ist es der Weg nach Palästina, so wie es sein Vater ihm weisgemacht und wohl auch vielleicht selbst […]

Mimikry – Das Spiel des Lesens • Philipp Albers & Holm Friebe (Hg.)

„Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne“ meinte schon Hesse. Über Anfänge und Literatur, über das Spiel und den Betrug – darum geht es im Spiel des Lesens. (Inkl. Gewinnspiel!)

Zwei für immer • Andy Jones

Wenn die Schwangerschaft am Anfang einer Beziehung passiert – kann das denn gut enden?  Wie das halt eben so ist: Man trifft sich, man mag sich, verbringt eine bzw mehrere Nacht miteinander und zeugt dabei ein Baby. Fisher mochte Ivy von Anfang an, war sich schon fast sicher, dass da etwas Fixes daraus werden kann, und das wird […]

The Spectacular Now • Tim Tharp

Sutter Keely muss man einfach mögen (oder auch nicht).  Sutter Keely ist cool, fährt bevorzugt betrunken mit seinem Auto, hat einen Freundin und Job und macht bald seinen High-School-Abschluss. Alles scheint zu passen, bis plötzlich alles zu viel wird. Er wacht in einer unbekannten Nachbarschaft mitten auf der Wiese auf. Aimee Finecky, ein Mädchen aus […]

Sophia, der Tod und ich • Thees Uhlmann

Man kennt ja dieses Bild des an die Tür klopfenden Todes. Wenn man ihm die Tür jedoch zuschlägt, setzt er sich auch einfach auf den Badewannenrand. Bis es klingelt. Er werde sterben, etwas mit dem Herzen, und ja, er sei noch relativ jung, aber wenn der Name erst einmal im Buch steht, müsse der Tod […]

Auf See • Michaela Maria Müller

Menschen fliehen, weil sie sich bedroht fühlen, weil sie Angst haben, weil sie in ständiger Gefahr leben. „Auf See“ erzählt eine solche Fluchtgeschichte. Ayan und Samir sind ein Paar aus Somalia. Sie lieben sich, erwarten ein Kind und wollen eigentlich in ihrem Land bleiben. So gebeutelt es auch von Jahren des Bürgerkriegs auch ist, es ist […]

Harold and Maude • Colin Higgins

Der eine will betrauert werden und beschließt deshalb, regelmäßig zu sterben. Die andere ist dem Tod schon viel näher, hat aber noch so viel Leben und Wahnsinn in sich.  Harold geht gerne auf Begräbnisse. Er ist gerade einmal 20 Jahre alt, aber irgendetwas fasziniert ihn daran. Und seit er einmal beobachten konnte, wie seine Mutter […]

Lucia – Mein liebster Wahnsinn • Terence Horn

Ein Buch über Rossi und seine Freundin Lucia. Über Sex, Drogen und nicht enden wollende Räusche.  Rossi ist auf der Suche nach Leben. Ende der 80er und Anfang der 90er ist er in der Blüte seiner Jugend, dauergeil und immer im Wunsch, seine Jungfräulichkeit zu verlieren. Um dieses Ziel zu erreichen muss er erstmal noch einige […]