Platzangst.

Ich habe vor Plätzen Angst
Nicht vor den Menschen
Die auflaufen
Sondern vor den Plätzen
Selbst.

Ich habe vor ihnen Angst
Weil sie mich erdrücken
Und zwanghaft
Gedanken erzeugen über mich
Selbst.

Ich habe Angst vor Plätzen
Weil ich keinen Platz finde
Ganz allein
Weil ich mich erfahre immer nur
Selbst.

Und ich habe Angst vor Menschen
Weil sie sich zurecht finden
Von ganz allein
Weil ich nicht dazugehöre auf diesen
Platz.

Bildquelle: Hans / Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: