Im Krieg.

Wir sind im Krieg hast du gesagt versteckt im Schützengraben verletzt beim Pfützen jagen zerfetzt vom „Liebe“ sagen. Wir sind Opfer hast du gesagt von uns selbst gehasst an den Armen gefasst weil keiner mehr passt. Wir sind Täter hast du gesagt zerstören die Weichen zerstückeln die Leichen zertrampeln die Zeichen. Wir sind im Krieg sagst du […]

Denn ich will finden, verdammt.

Ich suche zwischen den Tellern vom Vortag und den Fast-Food-Schachteln vom Wochenende nach einem Platz für das Essen von heute. Da ist er. Irgendwo ist doch immer Platz. Man muss nur die Fähigkeit besitzen, die Probleme von damals einfach aufeinander stapeln zu können. Ich schalte den Fernseher ein, starte Netflix und habe die Jalousien heute […]

Irgendwo dazwischen.

Gerade noch schaffe ich es mit einem Sprung in den Bus. Die Tür hinter mir schließt sich und er setzt sich wieder in Bewegung. Es ist etwas voll hier, wie immer um diese Uhrzeit. Deshalb bleibe ich bei der Tür stehen, halte mich fest und atme erstmal durch. Willkommen in diesem Mikrokosmos.

Nicht loslassen.

Der Mief des Vergessenen liegt in der Luft. Immer wenn ich den Schlüssel im Schloss umdrehe, die Türklinke runter drücke und die sich öffnende Tür mir den Weg ebnet, ist es der erste Gedanke, der mir in den Kopf kommt. Das haben Dachböden wohl so an sich, aber dieser Dachboden ganz besonders. Das Haus meiner […]

Lesestoff • Ausgabe #11/2016

Ich liebe es zu schreiben. Auch wenn es mir gerade wieder etwas schwer fällt, ist es meine große Leidenschaft, meine Liebe, in ihr steckt mein Herz. Schlimme Zeiten werden besser durch festgehaltene Worte, gute Zeiten sowieso. Und manchmal, da sehe ich mich einfach nur um und bin begeistert von den Worten anderer. So auch in […]

Du bist es nicht.

Du bist es nicht. Du bist nicht das, was ich am meisten vermisse. Es ist vielmehr dieses Gefühl. Weißt du noch damals, vor wenigen Monaten, als die Welt sich so verdammt schaffbar anfühlte? Als alles, und ich meine wirklich alles möglich war? Ich lüge nicht, wenn ich dir sage, dass ich mich an keine Zeit bisher erinnern […]