Und dann verändert sich die Welt.

UnddannverändertsichdieWelt

Und dann verändert sich die Welt.

Und ich bin nicht verängstigt
Oder vollkommen angespannt
Das überrascht mich selbst.

Und dann verändert sich die Welt.

Gerät aus ihren Fugen
Bietet tausend neue Wege
Und ich bin bereit sie zu gehen.

Und dann verändert sich die Welt.

Und ich bin voller Vorfreude
Trotz all der Veränderung
Und voller Hoffnung.

Und dann verändert sich die Welt.

Und zum ersten Mal hab auch ich
Das Gefühl, dass ich selbst mich
Verändere.

Bildquelle: NamensnennungKeine Bearbeitung Bestimmte Rechte vorbehalten von Frederic Mancosu

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: