Fallen.

Seit Ewigkeiten träume ich schon davon, mich endlich einmal wieder fallen zu lassen. Den ganzen täglichen Ballast, die unsichtbaren Hände auf meinen Schultern, die tagtäglich Druck ausüben, all das hinter mir zu lassen und einfach in ein Bett zu fallen oder in die Arme von diesem noch namenlosen Du, die mich hält, mich fängt, den […]

Eingereicht: „Nicht loslassen.“

Diesmal war es keine schlaflose Nacht. Ich war, nach dem Einreichen von „Halt.“ sehr motiviert und wollte unbedingt, neun Jahre nach meiner überhaupt ersten Einreichung und meiner bisher letzten Einreichung für den FM4 Wortlaut-Wettbewerb, wieder teilnehmen. Vielleicht sollte ich mit meiner 2007-Einreichung beginnen. Das Werk mit dem kreativen Namen Bohemian Rhapsody war eine Weltschmerz-Suizid-Geschichte der spätpubertären Phase. Drama pur. […]

Das Fallen.

„Es ist unglaublich hoch“, sagst du. Denkst aber nicht weiter darüber nach und krallst deine Finger in die Rinde des alten Baumes. Frohmütig und leichtsinnig erklimmst du Ast um Ast bis du dich auf einem davon niederlässt. Beeindruckt sehe ich dir zu, stehe für einen kurzen Moment sogar mit offenem Mund da. „Komm hoch!“, brüllst […]