Springe zum Inhalt →

Zu erträumen.

Träume

Träume
Sind dafür da
Einen zu entführen
In eine Welt
Wo alles möglich ist
Wo keine Grenzen existieren.

Träume
Bieten den Freiraum
Der Fantasie
Freien Lauf zu lassen und
Der Utopie
Zu frönen.

Träume
Sind umso schmerzlicher
Wenn diese unbändige
Realität
Sie vernichtet.

Und doch werde ich nie aufhören
Es mir nie nehmen lassen
Mir meine ganz eigene Welt
Zu erträumen.

Bildquelle: Attribution Some rights reserved by Andrew.Beebe

Veröffentlicht in Schreibheld

Kommentaren

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    %d Bloggern gefällt das: