Hallo Welt!

2013 ist da. Kein potentieller Weltuntergang, kein weihnachtlicher Familienkrieg und auch kein wagemutiger Jahreswechsel konnte mich davon abhalten. Und mit dem neuen Jahr kehrt nun endlich auch wieder die Neon|Wilderness zurück.

2005 als persönlicher Blog gestartet, musste er vor allem im vergangenen Jahr mit wenig Aufmerksamkeit auskommen. Doch jetzt wird alles anders. Ach, ich liebe Vorsätze fürs neue Jahr …

Web

In der neuen neonfarbenen Wildnis dreht sich alles um Literatur. Im Gegensatz zu früher, als der Blog irgendwie alles, aber doch nichts war, liegt der Fokus nun auf den geschriebenen Worten.

Kategorien

Schreibheld

Ich schreibe für mein Leben gerne. Und während ich im vergangenen Jahr stärker meiner journalistischen Tätigkeit nachgegangen bin, freue ich mich darauf, von nun an wieder regelmäßig der Fantasie freien Lauf lassen zu können und euch, liebe Leser, auf meinen Reisen mitnehmen darf. Und hiermit verkünde ich auch, dass literarische Sommerworte oder Adventkalender auch in der neuen Wildnis einen Platz haben werden.

Maulheld

Einen Traum soll man ja schließlich verfolgen, oder? Nun ja, langjährige Leser werden es bereits wissen: Ich schreibe an einem Buch. Seit fünf Jahren. Volle Distanz. Näher zu dir wird ein großartiges Werk. Es ist ein Herzensprojekt, ein Wahn, eine bekämpfte Utopie. In dieser Kategorie werde ich in Form einer Kolumne meine Fortschritte und Rückschläge über das Schreiben des Buches und allem danach berichten.

Literaturheld

Was ich 2012 wieder entdeckt habe: Ich lese gerne. Und zwischen jedem politischen Buch, welches ich für neuwal lese, sollte stets ein literarisches Werk auf dem Plan stehen. Und für euch werde ich eben solche Bücher kritisieren und ihnen jene Rezension servieren, die sie sich verdient haben.

Wortheld

Zu meinen liebsten Schriftstellern zählen viele Blogger. Ernsthaft … selten haben mich Werke „großer Autoren“ so bewegt wie es so mancher Beitrag auf einem kleinen, aber feinen Blog schafft. Nun möchte ich ihre Autoren vor den Vorhang holen: Wer steckt dahinter? Mit vorgefertigtem Fragebogen und extra für den/die AutorIn wohl überlegten Sonderfragen. Und Bildern! Und Liebe. Ja, ganz viel Liebe.

Metaheld

Diese Kategorie, so sehr ich ihren Namen liebe, soll jedoch nur spärlich angewandt werden: ein ebensolcher Beitrag wie dieser hier ist darin zu finden. Also das drumherum. Das nicht Literarische.

Und um in Zukunft nicht wieder im Kategoriendschungel unterzugehen, gibt es ab heute eine strikte 5-Schlagworte-Politik! Jeder Beitrag wird mit mindestens 5 Tags in die Welt rausgeschickt, damit man ganz einfach per Mausklick etwas Ordnung reinbringt. Hier rechts, in der Sidebar gibt es außerdem eine sogenannte Tagcloud. Wunderschön, nicht wahr?

Die Adresse

Eigentlich sollte dieser Blog hier unter neonwilderness.net zu finden sein. Ist er aber nicht. Die Domain gehört mir zwar schon, aber ich schaffe es einfach nicht, dass alles einwandfrei und sorglos funktioniert. Aber ich hoffe, dass ich sobald wie möglich die frohlockende Botschaft verbreiten darf, dass nun auch dass mit der URL richtig hinhaut.

Bildquelle: Some rights reserved by Ryan Housknecht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: