Hätt‘ alle Wege verändert.

Aufwärts

Niemand warnt einen davor
Jedermann stößt einen dahin
Aber niemand sagt auch nur ein Wort
Man hört kein „Vorsicht“ oder „Pass auf“
Nichts.

Dabei müssten sie es besser wissen
Müssten wissen, was auf einem zukommt
Müssten es am eigenen Leib verspürt haben
Müssten doch so viel klüger sein
Doch sind sie es nicht.

Sie nehmen einen manchmal sogar
An der Hand
Ziehen einen hoch, wenn man eigentlich
Unten bleiben will.

Und es ist egal, was man sagt
Es ist trivial, es bleibt banal
Was plötzlich fehlt,
ist die Zuversicht,
Die so viel Kraft geben würde.

All die Wege
Hätt‘ ich geändert
Hätt ich so doch nur
vorher gewusst.

Aber es sagt einem ja keiner.

Bildquelle: AttributionShare Alike Some rights reserved by zoghal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: