Filmliebe.

Filmliebe

Ich war nur dein verdammtes Intro
Für einen Film, der sich wohl ‚Liebe‘ nennt.
Bin da nur kurz aufgetaucht
Und werde wohl nicht mal mehr in den Credits erwähnt.

Dabei war doch die Besetzung perfekt
Die Kritiker nannten es bereits ‚Ein Meisterwerk‘.
Der Trailer fesselte uns durch und durch
Doch all die Energie ging im Film rasch verloren.

Die zwei Hauptcharaktere
Sie wirkten zwar anfangs recht hübsch.
Doch es fehlte an Harmonie
Und das schon nach wenigen Szenen.

Deshalb fiel wohl auch bereits der Vorhang
Bevor wir bei unserem Abspann angelangt waren.
Brachen die Produktion ab
Und ich wurde neu besetzt.

Jetzt dreht ihr wieder,
Neue Szenen, neue Menschen, neue Liebe.
Doch ich werde ihn nicht sehen, denn
Ich drehe nun endlich meinen eigenen Film.

Bildquelle: Namensnennung Bestimmte Rechte vorbehalten von sara biljana (account closed)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: