Lesestoff • Ausgabe #3/2018

Ende des vergangenen Jahres habe ich ja bemängelt, dass ich nur insgesamt fünf Bücher das ganze Jahr über gelesen habe. Deshalb habe ich mir vorgenommen, in diesem Jahr wieder deutlich mehr zu lesen – und siehe da: schon jetzt habe ich fast doppelt so viel Bücher in meiner Gelesen-Liste. Deshalb kann ich jetzt auch wahrhaftig von der Wichtigkeit des Viellesens predigen und empfehle euch aus diesem Grund wieder fünfzehn wunderbare, berührende, schöne Texte für den März.

  1. Hundertsechsundzwanzig Stunden. – katkaesk.com
  2. Allein gehe ich – milchhonig.wordpress.com
  3. Unendliche Male – liawriting.wordpress.com
  4. [ˈlɪçtblɪk] – barcelonalien.wordpress.com
  5. 5 Tage – diamonologeblog.wordpress.com
  6. Die ganze Frau / ein Feuersturm – felicitassturm.wordpress.com
  7. Im Porzellanladen #2 – franziseibel.de
  8. Obdach – Verena Ullmann / prosathek.de
  9. Anfängerin – disputnik.com
  10. Der Zeitenwandler – Rico Schieweck / prosathek.de
  11. Null Uhr Stammesgebiet – glumm.wordpress.com
  12. Repeat One – impossibilityoflove.tumblr.com
  13. Ich kann alle sein – margaauwald.wordpress.com
  14. Exit Strategie Organisation – kid37.blogger.de
  15. Im Buchladen – geschichtenundmeer.wordpress.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: