Springe zum Inhalt →

#23 • It’s the shortlist, baby!

Vorgestern erreichte mich die Mail, auf die ich insgeheim gehofft hatte – und das, obwohl ich mir eigentlich verbot, damit zu rechnen: Volle Distanz. Näher zu dir ist auf der Shortlist!

In der letzten Ausgabe der Maulheld-Kolumne habe ich euch ja erzählt, dass ich es mit dem Manuskript meines ersten Romans Volle Distanz. Näher zu dir auf die Longlist des 2. Goldegg Book Slams geschafft habe. Das bedeutete, dass es mein Buch unter allen Einsendungen unter die letzten 20 geschafft hat. Ein Wahnsinn. Seit vorgestern weiß ich nun, dass ich es noch weiter geschafft habe: Denn nun bin ich offiziell auch auf der Shortlist, also im Pool der letzten sechs.

Was hat das also zu bedeuten: Ich freu mich einerseits so unglaublich, weil ich das Gefühl habe, dass sich meine jahrelange Arbeit für und Liebe zu diesem Herzensprojekt endlich bezahlt macht. Andererseits bin ich unglaublich aufgeregt, weil sich nun alles um die bevorstehende Veranstaltung, den namensgebenden Book Slam dreht. Dort haben meine KonkurrentInnen und ich jeweils 10 Minuten Zeit, das Publikum und die fachkundige Jury mit dem eigenen Roman zu begeistern – in welcher Form auch immer.

Deshalb rattert seither mein Hirn so vor sich hin – ich habe auch schon ein paar richtig gute Ideen. Jetzt muss ich nur noch mein Buch wieder einmal lesen und die allerbesten, beispielhaftesten Inhalte heraussuchen und an meinem Auftritt, meiner „Performance“ oder was auch immer arbeiten. Der Hauptpreis ist ja bekanntlich großartig Ein Autorenstipendium mit Preisgeld, Verlag und noch vielem mehr. (Also genau das Richtige, das sich Volle Distanz. Näher zu dir längst verdient hat.)

Das Finale

Das Finale des Book Slams findet am 20. Oktober 2017 um 18.30 Uhr im Tachles in Wien statt. Hier gelangt man zum Facebook-Event.

Ich freu mich schon so sehr darauf – vielleicht kannst ja auch du vorbeischauen und mir die Daumen drücken. Wie es gelaufen ist, werde ich natürlich in meiner nächsten Kolumne erzählen. Man darf also wieder einmal gespannt sein!

Veröffentlicht in Maulheld

3 Kommentare

  1. Großartig! Freue mich sehr für Dich und mit Dir! Und drücke die Daumen für die Endrunde! Ich wünsche gute Nerven! Du schaffst das! 🙂 Liebe Grüße!

  2. Na also, das ging ja schneller als gedacht 😉 Herzlichen Glückwunsch!

  3. Tatjana

    Krass, das klingt so gut! Herzlichen Glückwunsch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: